[an error occurred while processing this directive]
  Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Kolya
Tschechische Republik/E/F 1996, Regie: Jan Sverák

Prag 1988: Musik, Schulden und Frauen bestimmen das Leben des 55-jährigen Cellisten Frantisek Louka. Aus chronischer Geldnot und wider besseren Wissens geht er eines Tages auf die Bitte eines Freundes ein: er heiratet dessen russische Verwandte, damit sie tschechische Papiere bekommt. Bald darauf setzt sie sich nach Westdeutschland ab und lässt ihren fünfjährigen Sohn Kolya zurück. Alleinige Zuflucht für Kolya ist Louka, der ihn zunächst widerwillig aufnimmt. Schließlich finden Beide immer mehr zueinander und es entfaltet sich eine innige Freundschaft. Als Kolya die Abschiebung in ein russisches Kinderheim droht, ergreift Louka mit ihm die Flucht.

Der Film zeigt, wie sich eine Freundschaft aus einer Notsituation heraus entwickeln kann und wie wichtig das Gespräch zum gegenseitigen Verstehen ist. In der kleinen Geschichte von Louka und Kolya spiegeln sich gleichzeitig politische Ereignisse der Gegenwart und geben dem Film damit eine weitergehende Dimension.

Thema: Freundschaft, Überwindung von Sprachbarrieren, Völkerverständigung
Fächer: Deutsch, Russisch, Ethik, Religion
Klassen: 7 - 8
Spieldauer: 105 Minuten, FSK: ab 6 Jahren, empfohlen ab 12 Jahren


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,15 MB)
Foto Filmheft


nach oben   nach oben





Büroadresse:
Murnaustraße 6
65189 Wiesbaden
Fon (0611) 20 52 288
 
n
Kirchliches Filmfestival
 
Murnau-Stiftung
Murnau-Stiftung
 
Filmecho
Filmecho
 
film-dienst
filmdienst
 
www.ikf-medien.de
IKF-Medien-Shop
 

nach oben

nach oben