[an error occurred while processing this directive]
  Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Kindertransport in eine fremde Welt
USA 2000, Regie: Mark Jonathan Harris

Dokumentarfilm

Von Dezember 1938 bis August 1939 öffnet die britische Regierung ihre Landesgrenzen für eine beispiellose Rettungsaktion: um sie vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu schützen, wurden fast 10 000 Kinder, größtenteils jüdische "Flüchtlingswaisen" aus Deutschland, Österreich und aus der Tschechoslowakei nach England gebracht. Für die meisten dieser Kinder bedeutete die Reise den endgültigen Abschied von ihren Eltern. Im November 1938 erging ein Aufruf an die britische Bevölkerung, Pflegekinder in die eigene Familie aufzunehmen. Ohne diese Unterstützung hätten viele der jungen Flüchtlinge aus dem Kindertransport die folgenden Jahre nicht überlebt.

Die eindrucksvolle Geschichtsreportage dokumentiert durch die Erzählungen der damaligen Kinder, Retter, Eltern und Pflegeeltern eine wenig bekannte und außergewöhnliche Hilfsaktion.

Thema: NS-Verfolgung, internationale Hilfe, Erfahrungen der Überlebenden und ihrer Helfer
Fächer: Geschichte, Deutsch, Politik, Religion, Ethik, Psychologie
Klassen: 7 - 10
Spieldauer: 122 Minuten, FSK: ohne Angaben


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,3 MB)
Foto Filmheft

Foto Filmheft


nach oben   nach oben





Büroadresse:
Murnaustraße 6
65189 Wiesbaden
Fon (0611) 20 52 288
 
n
Kirchliches Filmfestival
 
Murnau-Stiftung
Murnau-Stiftung
 
Filmecho
Filmecho
 
film-dienst
filmdienst
 
www.ikf-medien.de
IKF-Medien-Shop
 

nach oben

nach oben