[an error occurred while processing this directive]
  Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Das Leben ist schön
I 1997, Regie: Roberto Benigni

Italien 1939. Der Film erzählt die Geschichte von Guido (Roberto Benigni) und Dora, die eine wunderbare Romanze voller komischer Missgeschicke und zufälliger Begegnungen erleben. Die romantische und lustige Handlung wendet sich im zweiten Teil des Films zur Tragödie, in der Benigni seinen Humor als Überlebenswaffe einsetzt. Der Jude Guido und sein kleiner Sohn Giosup werden deportiert. Dora, die nicht jüdisch ist, folgt ihnen aus Liebe freiwillig ins Konzentrationslager. Guido ist entschlossen, das Kind vor den Schrecken der Realität zu schützen. Er tarnt seine eigene Angst und Erschöpfung und behält seinen Witz, seine Fröhlichkeit und seine phantasievoll spielerischen Fähigkeiten selbst unter den unmenschlichsten Bedingungen. Sein Sohn soll auch weiter daran glauben, dass das Leben schön ist!

Dem Film, der viele Preise gewinnen konnte, gelingt es durch erstklassige schauspielerische Leistungen an die Hintergründe des Faschismus mit Humor heranzuführen, ohne das Grauen zu beschönigen oder zu entschuldigen.

Thema: Faschismus, Holocaus, jüdisches Leben
Fächer: Deutsch, Geschichte, Religion, Ethik
Klassen: 9 und 10
Spieldauer: 124 Minuten, FSK: ab 6 Jahren


Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,4 MB)
Foto Filmheft

Foto Filmheft


nach oben   nach oben





Büroadresse:
Murnaustraße 6
65189 Wiesbaden
Fon (0611) 20 52 288
 
n
Kirchliches Filmfestival
 
Murnau-Stiftung
Murnau-Stiftung
 
Filmecho
Filmecho
 
film-dienst
filmdienst
 
www.ikf-medien.de
IKF-Medien-Shop
 

nach oben

nach oben