[an error occurred while processing this directive]
  Kino gegen Gewalt Institut für Kino und Filmkultur Lernort Kino  
    Überschrift: Filmhefte    
 

Amy und die Wildgänse
USA 1996, Regie: Carroll Ballard

Als ihre Mutter bei einem Autounfall tödlich verunglückt, zieht die 13-jährige Amy (Anna Paquin) zu ihrem Vater (Jeff Daniels) auf eine Farm in Ontario/Kanada. Er arbeitet dort als Künstler und erfindet alle möglichen phantastischen Dinge wie Flugmaschinen oder ausgefallene Kühlschränke. Amy vermisst ihre Mutter sehr und fühlt sich einsam, bis sie in den umliegenden Wäldern ein Nest mit Wildgänseeiern findet. Rodungsarbeiten zum Bau einer Straße haben die Vogeleltern vertrieben. Heimlich versteckt Amy die Eier in einer Schublade. Als die Küken schlüpfen, kann Amy ihren Fund nicht länger verbergen und setzt durch, dass sie die Küken weiter pflegen kann. Diese folgen ihr nun auf Schritt und Tritt, werden aber auch unweigerlich größer. Als der kanadische Winter naht, macht sich ihr Flugtrieb deutlich bemerkbar. Amy bringt sie schließlich zum Fliegen und muss nun einen Weg finden, wie die Wildgänse den richtigen Weg in den Süden finden. Ihr Vater baut eine Flugmaschine und die abenteuerliche Reise Amys mit den Wildgänsen beginnt.

Mit atemberaubend schönen Tier- und Landschaftsaufnahmen erzählt Regisseur Carroll Ballard die Geschichte der dreizehnjährigen Amy, die auf den wahren Erlebnissen und Erfahrungen des kanadischen Vogelforschers William Lisham beruht.

Thema: Natur und Umwelt, Problem- und Konfliktbewältigung, Familie
Fächer: Deutsch, Biologie, Physik
Klassen: 4 - 6
Spieldauer: 107 Minuten, FSK: ab 6 Jahren

Der Film ist im IKF-Medien-Shop als DVD zur privaten Nutzung erhältlich.

Foto Filmheft zurück zur Übersicht

Um den kostenlosen Download des Filmheftes in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich registrieren. Falls Sie also noch nicht registriert sind, melden Sie sich bitte auf unserer Registrierungsseite an.

Wenn Sie sich dort registriert haben, können Sie zurück auf diese Seite gehen und den folgenden Link anklicken. Dort werden Sie dann Ihren Namen und Passwort angeben und das Filmheft herunterladen.


Das Filmheft als pdf-download (ca. 1,2 MB)
Foto Filmheft

Foto Filmheft


nach oben   nach oben





Büroadresse:
Murnaustraße 6
65189 Wiesbaden
Fon (0611) 20 52 288
 
n
Kirchliches Filmfestival
 
Murnau-Stiftung
Murnau-Stiftung
 
Filmecho
Filmecho
 
film-dienst
filmdienst
 
www.ikf-medien.de
IKF-Medien-Shop
 

nach oben

nach oben